Die Natur nutzt die Sonnenenergie seit Milliarden von Jahren. Machen Sie es ihr gleich, und erzeugen Sie mit einer Photovoltaikanlage Ihren eigenen Strom. 

Sonnenstrom für Sie

Kosten und Grösse einer Photovoltaik-Anlage


Pro  1000 W elektrische Leistung gilt in gerundeten Zahlen: 
Kosten  CHF 2000.-; Vergütung durch Pronovo Schweiz CHF 500.-; Jahresstromproduktion 1000 kWh; Modulfläche 6 m2.

Beispiel: Sie bewohnen ein Einfamilienhaus und haben einen mittleren Stromverbrauch von 5000 kWh. Diese Strommenge wollen Sie mit einer Photovoltaikanlage erzeugen:

Stromproduktion pro Jahr: 5'000 kWh
Modulfläche: 30 m2
Kosten: CHF 10'000.-
Vergütung: CHF 1'400.- + 5 x CHF 450.- = CHF 3'650.-
Ihre Investionskosten: CHF 10'000.- minus  CHF 3'650.- = ca. CHF 6'500.-

Aufbau einer Photovoltaik-Anlage

Eine Photovoltaik-Anlage besteht aus wenigen Komponenten und sie ist auch bei schon bestehenden Gebäuden schnell montiert .
  1. Photovoltaik-Module: Sie wandeln das Sonnenlicht in elektrischen Strom um. Für die Befestigung der Module gibt es verschiedene Montage-Systeme .
  2. Wechselrichter: Er macht den Strom für die elektrischen Geräte im Haus nutzbar. Den überschüssigen Strom speist er ins öffentliche Netz ein, oder er lädt damit eine Speicherbatterie auf.
  3. Batterie (optional): Sie speichert den überschüssigen Strom und gibt ihn bei Bedarf, wieder ab.
  4. Stromzähler: Er misst den ins Netz abgegeben und den vom Netz bezogenen Strom.
  5. Verbraucher: Stromleitung zu den Verbrauchern im Haus.
  6. Netz: Stromleitung zum öffentlichen Netz.